Bitter Lemon

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Aqua Monaco Bitter Lemon Aqua Monaco Bitter Lemon 0,23l
Inhalt 0.23 Liter (10,39 € * / 1 Liter)
2,39 € *
Thomas Henry Bitter Lemon 0,2 Liter Thomas Henry Bitter Lemon 0,2 Liter
Inhalt 0.2 Liter (9,45 € * / 1 Liter)
1,89 € *
Goldberg Bitter Lemon 0,2 Liter Goldberg Bitter Lemon 0,2 Liter
Inhalt 0.2 Liter (5,95 € * / 1 Liter)
1,19 € *
Thomas Henry Bitter Lemon 1 Liter Thomas Henry Bitter Lemon 1 Liter
Inhalt 1 Liter
2,49 € *
Goldberg Bitter Lemon 1 Liter Goldberg Bitter Lemon 1 Liter
Inhalt 1 Liter
2,19 € *
Schweppes Bitter Lemon 0,2 Liter Schweppes Bitter Lemon 0,2 Liter
Inhalt 0.2 Liter (7,45 € * / 1 Liter)
1,49 € *
Thomas Henry Bitter Lemon 24er Thomas Henry Bitter Lemon 24er
Inhalt 4.8 Liter (6,87 € * / 1 Liter)
32,99 € *
Fever Tree Lemon Tonic 0,2l Fever Tree Lemon Tonic 0,2l
Inhalt 0.2 Liter (10,95 € * / 1 Liter)
2,19 € *
Le Roc Bitter Lemon 0,2 l Le Roc Bitter Lemon 0,2 l
Inhalt 0.2 Liter (5,20 € * / 1 Liter)
1,04 € *
Calidris 28 Bitter Lemon Dose 0,25 Liter Calidris 28 Bitter Lemon Dose 0,25 Liter
Inhalt 0.25 Liter (6,76 € * / 1 Liter)
1,69 € *
Weisswange Bitter Lemon 0,2 Liter Weisswange Bitter Lemon 0,2 Liter
Inhalt 0.2 Liter (9,95 € * / 1 Liter)
1,99 € *
Swiss Mountain Spring Bitter Lemon 0,2 Liter Swiss Mountain Spring Bitter Lemon 0,2 Liter
Inhalt 0.2 Liter (10,95 € * / 1 Liter)
2,19 € *

Bitter Lemon und Gin - Eine aromatisch-herbe Erfrischung zu jeder Jahreszeit

Nicht nur Tonic Water wird gern mit Gin gemixt, auch Bitter Lemon oder Soda Wasser landen zusammen mit einigen Eiswürfeln, teils auch in Kombination mit etwas Sirup und Zitronensaft, im Glas. Ein beliebtes und einfaches Cocktail-Rezept mit Gin und Bitter Lemon ist beispielsweise die nachfolgende Abwandlung des weltbekannten Wodka Lemon Rezeptes.

Die Zubereitung des Gin Lemon Cocktails geht schnell von der Hand. In ein Longdrinkglas Eiswürfel geben. 5 cl Gin dazu, das Glas dann mit Bitter Lemon auffüllen und anschließend, damit die Kohlensäure nicht leidet, vorsichtig umrühren. Eine halbe Zitronenscheibe als Dekoration im Glas unterstreicht zitrische Ginsorten und bietet zudem auch etwas fürs Auge. Je nachdem welcher Gin und welche Bitter Lemon Limonade verwendet wird, ändert sich das Aromenspiel mitunter deutlich und bietet somit zahlreiche Möglichkeiten auf Entdeckungsreise zu gehen. Wer will, der kann darüber hinaus statt einer Zitronenscheibe z.B. auch eine halbe Orangenscheibe ins Glas geben. Am besten orientiert man sich bei der Wahl der Deko an den Botanicals des Gins. Zum Flor de Sevilla Gin der Marke Tanqueray würde sicherlich die Orangenscheibe besser passen, da der Flor de Sevilla bereits fruchtig-herbe Bitterorangen-Nuancen in den Cocktail einbringt. Man sieht schnell, dass der Gin Lemon wie der Gin Tonic trotz des recht einfachen Rezeptes viel Raum zum Experimentieren bietet.

Bekannte Marken aus der Welt der Bitter Lemon Limonaden sind neben Schweppes u.a. auch Goldberg, Thomas Henry oder Fever Tree. Besonders gern wird das Bitter Lemon von Aqua Monaco bei uns im Ginladen Onlineshop gekauft. Die Bitterlimonade aus München überzeugt durch das bei der Herstellung verwendete feinperlige Mineralwasser, gepaart mit anregender Zitronensäure und den kontrastreichen Bitteranteilen des Chinins ergibt sich ein Bitter Lemon, welches sich harmonisch mit vielen Gins verbinden lässt.

Bitter Lemon weist, wie oben bei der Erwähnung des Cocktails mit Gin und Bitter Lemon bereits kurz angerissen, auch noch mehr Parallelen zum Tonic Water auf. Beide Limonaden wurden nämlich während der Kolonialzeit zur Malaria Prävention verabreicht. Beide enthalten Chinin, leuchten unter UV-Licht und sollten während der Schwangerschaft nicht getrunken werden. Auch wenn Tonic Water in den letzten Jahren stärker im Fokus der Gingemeinde stand, sollte das Bitter Lemon als Begleiter zum Gin definitiv nicht außer Acht gelassen werden.

Zuletzt angesehen